Jeder hat mal Probleme. Die Frage ist wie wir mit ihnen umgehen und ob wir ihnen die Kontrolle geben oder nicht. Die Ursachen und Auswirkungen von Stress können so unterschiedlich sein, dass uns manchmal gar nicht klar ist, dass wir gestresst sind. Besser also: Negativen Stress früh erkennen, bevor er einem die Rechnung in Form von Burn-Out, Rückenschmerzen, Erschöpfung… (die Liste ist krass lang!) auf den Tisch knallt.

Seminar Stressprävention

In diesem Seminar werden die Grundlagen zur Erkennung und Reduzierung von negativem Stress gelegt. Gleichzeitig werden mit wissenschaftlich fundierten Massnahmen mentale Klarheit und Selbstbewusstsein gefördert.

Don’t stress out over stressing out.

Ziel des Seminars ist, dass Du negativen Stress im Arbeits- und Familienalltag eigenständig erkennen und mit konkreten, individuell ausgesuchten Techniken reduzieren kannst. Zusätzlich werden Selbstbewusstsein und damit auch Leistungsfähigkeit nachhaltig gestärkt. So kannst Du Verantwortung für Dein eigenes Wohlbefinden übernehmen.

Deutscher Standard Prävention: 

Das Seminar ist von den Zentralen Prüfstelle Prävention zertifiziert und wird von den meisten Krankenkassen bezuschußt. Frag bei Deiner Krankenkasse nach.

Deine Probleme möchte ich haben

Modelle aus der kognitive Verhaltenspsychologie legen in diesem Seminar den Grundstein für das Verständnis von Stress. Darauf bauen wir mit verschiedenen Übungen auf, die Du für Dich selbst anpassen und langfristig anwenden kannst. Deine Probleme möchte ich haben: Damit es nicht bei theoretischem Geplänkel bleibt, gehen wir auf ganz konkrete Beispiele und Herausforderungen ein. Unterschiedliche Entspannungsübungen und individuelle Pläne zur nachhaltigen Regeneration runden das Seminar ab und machen Dich fit für den modernen Alltag.

Inhalte: 

  • Was ist Stress? Wodurch wird er verursacht?
  • Was sind Anzeichen für Stress? Wie äußert sich Stress bei Dir?
  • Gedankenmuster, Kontrolle, Verantwortung und Selbstbewusstsein
  • Achtsamkeit und Akzeptanz
  • Anwendbare Methoden und Strategien zur Stressprävention
  • Entspannungsmethoden, Ausgleich, Work-Life-Balance

jetzt anmelden

 

 

Termine:

 

Wochenend-“Intensiv”-Paket: Kompakt an einem Wochenende für alle, die sich unter der Woche die Zeit nicht nehmen können. Im ersten Modul werden die Grundlagen gelegt, die über den Verlauf der Woche eigenständig angewendet und ausprobiert werden können. Im zweiten Modul werden die Inhalte vertieft und erweitert.

So., 7. Januar & So., 21. Januar 2018
jeweils von 10:30-15:00 Uhr
Ort: Hamburg (Innenstadt)
Kosten*: 249,- € (inkl. MwSt.)
Frühbucher bis 15.12.2017 nur 199,- €

* Der Workshop wird von den meisten Krankenkassen als Präventionskurs bezuschusst!

jetzt anmelden

Weitere Informationen: 

Mindestteilnehmerzahl: 8 (maximal 15 Teilnehmer).

Clemens Frede: 

Clemens Frede hat in den USA Performance Psychologie (MA) und in Wien Kommunikationswissenschaften (Mag.) studiert. Er ist seit 20 Jahren in der Marketing-Branche als Berater tätig und ist ausgebildeter Yoga-Lehrer (RYT500).

Anmeldung:

Clemens Frede
info@clemensfrede.com
+49 179 7870212